Stellvertretender Chefarzt Gastroenterologie (m/w/x)

Jobnummer: FR/1872

Beschreibung

Bei unserem Mandanten handelt es sich um ein Rehafachzentrum in Niederbayern, das mit seinen 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitern einer Klinikgruppe angehört, die mit 81 Reha-Einrichtungen zum Marktführer zählt. Die Klinik ist spezialisiert auf die Hämatologie, Onkologie, Gastroenterologie mit Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen sowie auf orthopädische Krankheitsbilder. Darüber hinaus ist es als Diabeteszentrum (DDG) anerkannt. Ein multidisziplinäres Team sorgt dafür, dass die Behandlung optimal und abteilungsübergreifend erfolgen kann. Die häufigsten Diagnosen im Bereich Gastroenterologie sind chronische Leber-, Darm- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen sowie Zustände nach Operationen im Bauchraum.

Unser Angebot

Das Haus bietet eine hochwertige Medizin mit moderner technischer Ausstattung, eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarif mit zusätzlichen sozialen Leistungen. Besonders hervorzuheben ist die überaus gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit. Ein Angebot von kliniknahen Wohnungen zu kostengünstigen Konditionen kann ebenfalls genutzt werden. Die Freizeitangebote außerhalb der Klinik reichen von Wanderungen im Naturschutzgebiet bis zu attraktiven Ausflugszielen in der Umgebung. Die Klinik besitzt zudem einen direkten Zugang zu einer über die Region hinaus bekannten Therme mit Thermalwasser sowie der einzigen in Niederbayern betriebenen Kältekammer.

Ihr Profil

Sie besitzen die fachärztliche Anerkennung für die Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie, gerne auch die Zusatzbezeichnung Diabetologie. Die Weiterbildungsermächtigung für die Diabetologie liegt vor und kann bei Wunsch gerne am Haus erworben werden. Der Facharzt für die Sozialmedizin – unter anderem für Gutachtertätigkeiten – sowie der Ernährungsmedizin werden vom Arbeitgeber gefördert. Ein Interesse an der rehabilitativen Medizin wird vorausgesetzt. Teamorientierung, Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Selbständigkeit sind Eigenschaften, die Sie auszeichnen.

Ihre Aufgaben

Von Ihnen erwartet man die fachliche Leitung der Abteilung für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen, Überwachung der organisatorischen Abläufe, Planung und Durchführung der medizinischen Diagnostik und Behandlung, Erstellung von Therapieverordnungen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit Vorträge, Seminare oder Patientenschulungen kreativ mitzugestalten. Die Vertretung des Chefarztes sowie Supervision der Assistenzärzte der Abteilung runden Ihr Aufgabengebiet ab.

BEWERBEN

Fügen Sie Ihr Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc. an