Sektionsleiter für die urologische Robotikchirurgie (m/w/x)

Jobnummer: CB/1947

Beschreibung

Bei unserem Mandanten handelt es sich um ein Haus der Maximalversorgung mit über 950 Betten eines führenden Klinikverbunds in München. Die Klinik für Urologie verfügt über mit 43 Betten und eine klinikeigene Überwachungseinheit. Mit über 2.700 Patienten pro Jahr zählt sie zu den großen und erfahrenen urologischen Kliniken in Süddeutschland. Eingesetzt werden sowohl konservative als auch operative Behandlungsmethoden. Um die Organe, wie z. B. die Prostata, möglichst umfassend zu schützen und deren Funktion zu erhalten, liegt der Schwerpunkt auf schonenden, minimal-invasiven Verfahren wie die roboter-assistierte Chirurgie (DaVinci Xi) oder 3D-Laparoskopie sowie Laserbehandlungen in der Endochirurgie.

Unser Angebot

Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten Team mit sehr gutem Betriebsklima, das geprägt ist von gegenseitiger Unterstützung und Engagement. Geboten wird Ihnen zudem ein umfangreicher Spielraum für die verantwortungsvolle und erfolgreiche Umsetzung Ihrer Aufgaben sowie die Möglichkeit der Habilitation. Der Klinikverbund bietet darüber hinaus vermögenswirksamen Leistungen, Entgeltumwandlung, das IsarCardJob und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen sowie Fort- & Weiterbildungen in der klinikeigenen Akademie, E-Learning und Online-Bibliotheken. Auch im privaten Bereich, beispielsweise der Organisation der Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen berät und unterstützt man Sie gerne.

Ihre Aufgaben

Als Sektionsleiter der Robotikchirurgie liegt Ihre Hauptverantwortung in der operativen Organisation der Abteilung, insbesondere des Personaleinsatzes und der Abläufe in der Robotikchirurgie bzw. minimal-invasiven Urologie. Sie vertreten den Chefarzt in dessen Abwesenheit vollumfänglich und unterstützen ihn in der organisatorischen und strategischen Weiterentwicklung der Abteilung mit Innovationskraft und lösungsorientierten Ansätzen. Eine reibungslose abteilungsübergreifende kollegiale Kooperation mit den Nachbardisziplinen, der Notaufnahme und Intensivstationen im Haus sowie mit den zahlreichen niedergelassenen Zuweisern und zuweisenden Kliniken ist elementar.

Ihr Profil

Sie sind Facharzt für Urologie, besitzen langjährige klinisch-urologische Berufserfahrung insbesondere mit nachweislich ausgeprägter Expertise im Bereich der Robotikchirurgie und klassischen minimal-invasiven Chirurgie sowie bei der Durchführung komplexer endourologischer und tumorchirurgischer Eingriffe. Sie verfügen zudem über Führungserfahrung als Oberarzt und Bewusstsein für eine wirtschaftliche Abteilungsführung, sind eine teamorientierte, innovative und lösungsorientierte Persönlichkeit mit Organisations- und Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft. Als Vertretung des Chefarztes zeigen Sie eine ausgeprägte Patientenorientierung, hohes Engagement, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein. Darüber hinaus sind Sie begeisterungsfähig mit selbstständigem, strukturiertem, ziel- und teamorientiertem Arbeitsstil, Eigeninitiative und Organisationsgeschick sowie bereit und in der Lage zur Zusammenarbeit mit allen Partnern in Medizin, Verwaltung und Pflege.

Ihr Ansprechpartner

Claudia Bach

Principal Manager

+49 69 15 32 58 99 4

+49 173 152 86 14

c.bach@jsc-healthcare.de

BEWERBEN

    Fügen Sie Ihr Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc. an