Oberarzt Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie (m/w/x)

Jobnummer: CB/1901

Beschreibung

Bei unserem Mandanten handelt es sich um einen Klinikverbund in Baden-Württemberg mit rund 2.500 Mitarbeitern, 850 Betten, 20 Fachkliniken und rund 140.000 Patienten. Die Klinik hat sich auf die Behandlung von Patienten mit hämatologischen und onkologischen Krankheitsbildern spezialisiert, betreut aber darüber hinaus Patienten mit spezifischen Infektionen und allgemein-internistischen Krankheitsbildern. Angegliedert ist ein MVZ für Hämatologie/Onkologie. Eine enge Kooperation existiert zwischen den Kliniken für Hämatologie und Onkologie, der Klinik für Strahlentherapie und der Klinik für Gastroenterologie. Behandelt werden jährlich über 1.500 stationäre und circa 2.000 ambulante Patienten.

Unser Angebot

Erwarten dürfen Sie ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit, strukturierte Personalentwicklung und Karriereplanung, ein familienfreundliches Umfeld mit eigener Kindertagesstätte, eine langfristig angelegte, an-spruchs- und vertrauensvolle Tätigkeit in einem motivierten und engagierten Team sowie die Möglichkeit, aktiv die Neugestaltung der Fachabteilung voran zu bringen. Darüber hinaus stehen Ihnen Mitarbeiterapartments in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

Ihr Profil

Sie sind Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und internistische Onkologie, idealerweise mit der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin. Ihre Kenntnisse in der Hämato-Morphologie können Sie in dieser Tätigkeit ebenfalls einbringen. Sie haben Freude an der Mitgestaltung innovativer Prozesse und verfügen über den Willen zur Leistungssteuerung sowie zur Weiterentwicklung der Klinik. Eine hohe Sozialkompetenz zeichnet Sie ebenso aus wie Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Flexibilität. Sie sind zuverlässig, dienstleistungsorientiert und besitzen sehr gute kommunikative und integrative Fähigkeiten.

Ihre Aufgaben

Von Ihnen erwartet man die Betreuung der stationären Patienten der Klinik, die Mitarbeit im hämatologischen Speziallabor und in der Lehre, die Beteiligung an wissenschaftlichen Studien und die Teilnahme am Bereitschaftsdienst.

Ihr Ansprechpartner

Claudia Bach

Principal Manager

+49 69 15 32 58 99 4

+49 173 152 86 14

c.bach@jsc-healthcare.de

BEWERBEN

Fügen Sie Ihr Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc. an